Case Study: Unkomplizierte Starthilfe mit dem PayPal Businesskredit

Viele Händler beginnen mit einem Ladengeschäft und haben später angefangen per Onlineshop zu verkaufen. Bei Paramitos aus Oranienburg lief es genau umgekehrt: Paramitos begann als reiner Onlinehändler, eröffnete aber Anfang 2019 zusätzlich ein Ladengeschäft. „Viele sprechen ja vom Fachhandels-Sterben. Wir haben viele Artikel im Lager, die es nicht im normalen Fachhandel gibt - also dachten wir uns: Warum nicht einfach das Lager begehbar machen?“, erklärt Geschäftsführer Michael Fleischmann.

90 Prozent bezahlen mit PayPal

Paramitos handelt mit hochwertigen Outdoor-Artikeln, wie Taschenmessern. „Wir verkaufen hochwertige Lifestyle-Accessoires, die bei einer großen Fan- und Sammlergemeinde viele Emotionen wecken“, erklärt der Geschäftsführer, dem die Idee für den Start des eigenen Geschäfts durch das eigene Hobby kam. Das Grundwissen fürs Business hatte er durch seine langjährige Erfahrung im technischen Vertrieb mitgebracht. eBay war der Start und ist bis heute zu 95 Prozent immer noch Hauptkanal für den Verkauf. Daneben konzentrieren sich die Brandenburger auf die Verkaufsplattform hood.de, sind in verschiedenen Facebook-Gruppen vertreten und touren im Sommer durch Vereine. Künftig soll das Ladengeschäft den Verkauf in bestimmten Segmenten ankurbeln: „Ein 700 Euro Messer verkauft sich besser, wenn man es anfassen kann. Man schaut wie beim Autokauf auf den Designer, die Marke, die Stahlsorte“, erklärt Fleischmann.

Beim Onlinegeschäft spielt PayPal eine enorm wichtige Rolle. Diese Bezahlart hat mit Abstand die größte Akzeptanz. „Über 90 Prozent der Zahlungen werden bei uns über PayPal abgewickelt. Der Bezahldienst ist für mich das Nonplusultra. Das fängt beim Service an und geht bei den APIs für den Steuerberater weiter. Wir haben als kleiner Händler nicht die Manpower für die Buchhaltung und nur eine vorbereitende Buchhaltung. Da nimmt uns PayPal eine ganze Menge ab“, freut sich der Geschäftsführer, der PayPal PLUS und den Express Checkout im Einsatz hat. Parallel zur Eröffnung des neuen Ladengeschäfts wird der Onlineshop relauncht, wenn auch weiterhin eBay der klare Fokus beim Geschäft bleibt. 

Schnelle Finanzierungshilfe mit dem PayPal Businesskredit

Über den Newsletter eines Händlerportals erfuhr Michael Fleischmann, dass der PayPal Businesskredit jetzt auch in Deutschland verfügbar sei. Beim nächsten Einloggen in sein PayPal-Konto wurde dem Geschäftsführer schon das passende Angebot angezeigt. „Das war zu dem Zeitpunkt auch genau richtig. Wir wollten uns eine Maschine im Wert um die 5.000 Euro anschaffen, um Metalle zu beschriften“, erinnert sich Fleischmann, der prompt das Angebot ausprobierte. Nach wenigen Klicks wurde dem Händler schon sein verfügbarer Kreditrahmen von maximal 24.999 € angezeigt. „Ich dachte, nehmen wir mal 6.000 – nur zum Testen. Nach Bestätigung kam schon die Meldung ‚Das Geld ist innerhalb weniger Minuten auf Ihrem PayPal-Konto‘. Nur wenig später waren tatsächlich 6.000 Euro auf meinem PayPal-Konto. Ich war wirklich verblüfft wie schnell und gut das funktioniert hat“, freut sich Fleischmann.

Ebenso leicht und schnell funktionierte die Rückzahlung der Summe für die neue Maschine. Nach dem Prinzip „Pay when you get paid“ zahlen Händler bequem und flexibel zurück – automatisch und nur dann, wenn Umsätze kommen. Da diese gerade gut liefen, war die Summe innerhalb weniger Tage schon wieder zurück gezahlt. Nach einigen Tagen konnte Paramitos einen neuen Kredit beantragen. Diesmal hat der Händler einfach einen bereits bei der Bank laufenden Kredit mit diesem Geld zurückgezahlt - diesmal fast in voller Höhe der maximal verfügbaren 24.999 Euro. „Jetzt läuft die ganz normale Rückzahlung, was sehr angenehm ist. Wir haben in 14 Tagen schon 20 Prozent zurückgezahlt – auch aufgrund des guten Weihnachtsgeschäfts. Wir gehen davon aus, dass in drei Monaten der Kredit abbezahlt sein wird“, meint der Onlinehändler.

Beantragung in wenigen Minuten

Neben der einfachen Rückzahlung begeistert den Händler aber vor allem die unkomplizierte Beantragung im Vergleich zu einem Bankkredit. „Da hat das Ganze erst einmal eine Woche gedauert, bis wir einen Businessplan vorlegen durften. Dazu kamen zusätzliche Prognosen vom Steuerberater, die uns zusätzliche Kosten und Wartezeit gebracht haben. Nach 14 Tagen kam dann eine Absage“, so Fleischmann und ergänzt: „Nachdem wir verschiedene Dokumente nachgereicht haben, dauerte es noch eine Woche und dann kam erst die Zusage. So haben wir insgesamt vier Wochen auf das Geld gewartet. Da ist es im Vergleich unglaublich, wie schnell PayPal das leisten kann – einfach, weil PayPal auf unsere Händlerdaten vertrauen kann.“

Transparente Abwicklung und professionelle Betreuung

Paramitos ist nicht der einzige Händler, der sich nach den Erfahrungen mit seinem ersten PayPal Businesskredit für einen weiteren entschieden hat: Tatsächlich beantragen seit dem Start in den USA 2013 sowie in Großbritannien und Australien 2014 85 Prozent der Kreditempfänger einen zweiten Kredit  –  oder sogar mehr. Über eine halbe Million Finanzierungshilfen wurden schon an über 170.000 Unternehmen gewährt – im Gesamtwert von 6 Milliarden US-Dollar.

Der PayPal Businesskredit kann durch die schnelle Verfügbarkeit sehr flexibel eingesetzt werden. Er muss nicht nur Investitionen bedeuten, er kann auch Sicherheit im Geschäftsalltag geben. Das erläutert Michael Fleischmann: „Als Kleinunternehmer ist das richtig gut. Wenn mal eine Maschine ausfällt oder ein Fahrzeug kaputt geht, kann ich mir in Minuten die Summe für Ersatz holen. Schließlich muss die Produktion weitergehen und die Kundenaufträge abgearbeitet werden.“ Genauso schnell und einfach ist es möglich, Geld für neue Produkte, neue Geschäftsideen, ein neues Shopsystem, mehr Wareneinkauf oder ähnliches aufzutreiben. „Das ist genau das, was die Wirtschaft braucht. PayPal kann auf die Daten und die Umsatzhistorie schauen und kann fast in Echtzeit für die Kreditvergabe entscheiden. Da ist es verwunderlich, dass die Bank die nicht nur meine Umsätze, sondern auch alle meine Ausgaben wie Miete oder für Fahrzeuge kennt, so lange für die Kreditentscheidung braucht“, meint der Geschäftsführer.  „Wir sind wirklich begeistert von PayPal, nicht nur weil wir den Kredit bekommen haben, sondern von Allem: Die Betreuung, die Abwicklung und die Transparenz. Ich bin Verkäufer und kein Wirtschaftswissenschaftler. Zum Beispiel wird in den FAQs alles anhand von Praxisbeispielen so gut erklärt, dass keine Fragen mehr offenbleiben“, so Fleischmann.

Bei Paramitos wird man auf jeden Fall den PayPal Businesskredit noch öfter beantragen. Michael Fleischmann erläutert: „Einfacher und bequemer kommt man nicht an Geld. Zudem ist es einfach ein Vorteil, dass man für den Kredit nicht irgendwo hingehen muss, sondern ihn einfach am PC beantragen kann. So können wir zum Beispiel bei Bestellungen, wo wir in Vorkasse gehen müssen, einfach größer bestellen. Wenn ein Händler dann Skonto gewährt, zahlt sich das gleich doppelt aus. Ich kann so sagen: Der PayPal Businesskredit rechnet sich immer.“

Suchen Sie PayPal Stories? Klicken Sie hier, um das Archiv zu durchsuchen.

Media Room