Einfach mehr erreichen – so heben Sie erfolgreich Potenziale in Ihrem Ladengeschäft und Online-Shop
15.06.2022

Lunch & Learn präsentiert von PayPal und Händlerbund

Wie können Händler*innen ihr Business und die Customer Experience ihrer Kund*innen einfach und bequem optimieren? Antworten auf diese Fragen erfahren Sie bei zwei Webinaren von PayPal und dem Händlerbund.

Till Egelhof von PayPal, Händlerbund-CEO Tim Arlt und Ole Bemmann, Gründer und Geschäftsführer von Huckleberrys® Tour, haben am Dienstag, 14. Juni, bei der der ersten Lunch & Learn Session Fragen von Händler*innen rund um die neue Komplettlösung PayPal Checkout und den mobilen Einsatz von PayPal Zettle am PoS diskutiert. Nachfolgend werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Erkenntnisse des Webinars.

Veränderte Kund*innen-Erwartungen erfüllen
Stärker auf die neuen Bedürfnisse und Wünsche der Kund*innen einzugehen – das ist ein Erfolgsfaktor, der gerade jetzt wichtiger wird. Darin waren sich alle einig. Der Hintergrund: Corona-Krise, Lieferketten-Probleme, steigende Inflation und zunehmender Preisdruck haben das Verhalten der Kund*innen stark beeinflusst. Das stellt gerade auch Händler*innen vor große Herausforderungen. „Um das eigene Unternehmen, online wie offline, zukunfts-resilient aufzustellen, ist es daher wichtig, seine Angebote an den Erwartungen der Kund*innen auszurichten und sich bei entscheidenden Punkten, wie dem Payment, auch externe Partner mit an Bord zu holen“, so Arlt.

Ole Bemmann, Gründer und Geschäftsführer von Huckleberrys® Tour und Marktführer im Bereich Floß-Urlaub in den Landschafts- und Naturschutzgebieten Berlins, Brandenburgs und Mecklenburgs, hat dies erkannt und setzt daher bei der Optimierung seines Business auf Zettle und die neue Komplettlösung PayPal Checkout. „Als Kund*in auf einem unserer Flöße möchte man sich nicht mit unnötigen Zwängen wie Bargeld auseinandersetzen. Deshalb bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, vor Ort digital zu bezahlen oder in unserem Online-Shop eine ganze Bandbreite von Bezahloptionen zu nutzen – einfach und unkompliziert mit PayPal“, sagt Bemmann.

Payment neu gedacht
Payment-Angebote, so sein Tipp für andere Händler*innen, sollten flexibel und bequem an den Lebensumständen der Kund*innen ausgerichtet werden. „Mit Zettle bieten wir Kund*innen die Möglichkeit, Zusatzleistungen, Equipment und Ausrüstung spontan, schnell und bargeldlos dazuzubuchen. Seit wir Zettle nutzen, haben wir auch keine Probleme mehr mit unseren Kassensystemen“, stellt Bemmann fest.

Und das hat laut PayPal-Experte Egelhof einen einfachen Grund: PayPal Zettle ist eine elektronische Kassensoftware, die Produkte und Warenbestände sowie Zahlungen mobil verwalten könne und Händler*innen ermögliche, ihre Buchhaltung zu vereinfachen und sich auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren. Gepaart mit der einfachen Bezahlung per QR-Code könnten Händler*innen dem Wunsch der Kund*innen nach einfacheren, schnelleren und bequemen Bezahlprozessen entsprechen.

Doch auch abseits des Point of Sales hat sich das Bezahlverhalten gewandelt. „Seit geraumer Zeit beobachten wir bei einer Vielzahl von Verbraucher*innen den Wunsch nach mehr Auswahl an unterschiedlichen Bezahlmethoden sowie nach mehr Flexibilität bei der Bezahlung“, erklärt Egelhof.

Huckleberrys® Tour setzt daher bei der Optimierung seines Business neben Zettle auch auf PayPal Checkout. „Mit unseren Angeboten sprechen wir gerade auch eine junge, digitale Zielgruppe an ‒ eine Generation, die sich nicht mit ein oder zwei Zahlmethoden zufrieden gibt. PayPal Checkout bietet uns nicht nur ein umfassenderes Angebot unterschiedlicher Bezahlmethoden, es ist auch schneller und für unsere Kund*innen letztlich unkomplizierter, da für jeden etwas Passendes dabei ist“, so Bemmann.

Komplettlösung zur Optimierung des Checkouts
Die neue Komplettlösung ist das geeignete Mittel, um neue Kund*innen-Anforderungen zu erfüllen und das eigene Business zu optimieren. Mit dem PayPal Checkout können Online-Händler*innen nun noch mehr Zahlarten anbieten und auch Kund*innen ohne PayPal-Konto erreichen: PayPal bietet über den Bezahlbutton hinaus die wichtigsten Bezahlarten wie Kreditkarte, Lastschrift und Rechnungskauf mit nur einer einzigen Integration.

„Wir haben überlegt, wie wir ein ganzheitliches Angebot schaffen können, was vor allem kleinere und mittelgroßen Händler*innen Arbeit abnimmt und ihre Chancen auf höhere Konversionsraten und zufriedene Kund*innen steigert. Uns ist bewusst, dass gerade kleineren Händler*innen oft die Ressourcen und schlichtweg die Zeit fehlen, um sich intensiv mit der Optimierung des Online-Shops zu befassen. Der PayPal Checkout soll sie hier unterstützen“, so Egelhof.  

„Später Bezahlen“-Optionen für mehr Flexibilität
Beim Einkaufen ist heute – online wie offline – darüber hinaus auch Flexibilität entscheidend. „Käufer*innen möchten heute die Ware erst einmal haben und dann entscheiden, ob sie diese auch wirklich behalten. Ebenso wichtig wird dann die Frage, wie sie bezahlen möchten. Mit PayPal können Händler*innen ihren Kund*innen Zugang zu flexiblen Finanzierungsmöglichkeiten, wie beispielsweise dem „Bezahlen nach 30 Tagen“ oder der PayPal Ratenzahlung bieten. Entscheidet sich eine Kund*in für eine dieser Möglichkeiten, so erhält die Verkäufer*in den Kaufbetrag sofort in voller Höhe und PayPal übernimmt die weitere Abwicklung“, so Egelhof.

Was bleibt unter dem Strich?
Eines hat sich in Session 1 der Lunch & Lern Webinare von PayPal und dem Händlerbund deutlich herauskristallisiert. Kund*innen-orientiertes, flexibles und bequemes Bezahlen ist kein Trend, sondern ein Muss, um sich im hart umkämpften Wettbewerb krisenfest zu positionieren. Mit PayPal Checkout machen Händler*innen ihre Online-Shops noch attraktiver für Kund*innen und fit für die Zukunft ‒ und sind so in der Lage, ihre Umsätze zu steigern.

Weiter geht es mit den Lunch & Learn Webinaren von PayPal und Händlerbund am 28.06, zwischen 13.00 – 13.45 Uhr. In Session 2 erfahren Sie, wie Sie die Konversionsraten steigern und auch Neukund*innen außerhalb Deutschlands erreichen und langfristig an sich binden können.  Registrieren Sie sich hier noch heute für das kostenfreie Webinar. Weitere Informationen zu innovativen Bezahllösungen von PayPal sind hier verfügbar. 

Das Video-Recording zu Session 1 des Lunch & Learn Webinars von PayPal und Händlerbund vom 14. Juni finden Sie in Kürze hier.

Suchen Sie PayPal Stories? Klicken Sie hier, um das Archiv zu durchsuchen.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich an, um die neuesten Nachrichten per E-Mail zu erhalten.

Abonnieren